Persönliches

 

Ich wurde am 19.2.1971 geboren, lebe in Mödling, habe einen Partner und bin Mutter einer 23-jährigen Tochter.

 

In jungen Jahren habe ich mich sehr weit von mir entfernt. Von Geburt an feinfühlig war ich von meine Umfeld oftmals überfordert. Um zu überleben, habe ich aufgehört, mich zu spüren und war oft abwesend. In der Pubertät war ich aggressiv und unglücklich und habe allen anderen – vor allem meinen Eltern – die Schuld daran gegeben. In Beziehungen war ich verschlossen. Ich war meilenweit davon entfernt zu wissen, wer ich bin und ein Panzer aus Trauer und Angst lag auf meinem Herzen. Ich war unglücklich und habe mich ungeliebt, unverstanden und anders gefühlt.

 

Erst als ich mit meiner Tochter schwanger war, war ich bereit für meine Wunden. Ich bin – mithilfe von Psychotherapie, Körperarbeit und energetischen Methoden –  in die Tiefe gegangen, habe meine Wunden angenommen und meine Narben pflege ich seitdem regelmäßig. Ich habe erkannt, dass es nichts im Außen gibt, was nicht schon längst in unserem Inneren zu finden ist.

 

All diese Erfahrungen, meine Ausbildungen und Tätigkeiten machen mich zur Spezialistin auf dem Gebiet der Eltern-Kind-Beziehungen.

 

Ich habe am eigenen Leib erfahren, erlebt und gelernt, was ich nun an Sie weitergeben kann.

 

Ich liebe es, die Beziehungsdynamiken ans Licht zu bringen, sodass es wieder leichter wird.

 

Berufliches

 

Lebens- und Sozialberaterin i.A.u.S.  ::  Lebens-, Trauer- und Sterbebegleiterin  ::  dipl. Kunsttherapeutin ::  Kreativtrainerin ::  Ausbildung zur Rainbows-Gruppenleiterin für Kinder nach Trennung/Scheidung ::  Glückstrainerin ::  Humanenergetikerin

 

Arbeitsfeld

 

Ich begleite Menschen in eigener Praxis in Ma. Enzersdorf und im kinderpsychologischen Zentrum in Mödling (http://www.kinderpsychologischeszentrum.at).

Darüberhinaus arbeite ich an Schulen und sozialpädagogischen und -therapeutischen Einrichtungen sowohl im Einzel- als auch im Gruppensetting.